ABOUT

Wien, am 8. November 2018

ÜBER DEN BLOG

Der Blog soll Dich dazu inspirieren, ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen. Hier möchte ich meine Leidenschaft für ganzheitliche Ernährung, Naturheilkunde, meine Erforschung der Langlebigkeit und alles, das Freude bringt, mit Dir teilen.

Die Natur hat uns all die Dinge, die wir benötigen, um einen gesunden Körper und Geist zu erhalten, zur Verfügung gestellt. Jedoch sind wir etwas vom Weg abgekommen und haben wertvolles Wissen auf dem Weg vergessen. Daher möchte ich, soweit möglich, vor allem altes, traditionelles Wissen wiederentdecken und sie mit Dir teilen, damit wir alle davon profitieren können.

Ich glaube, dass Krankheit nicht unbedingt etwas Negatives ist, denn sie ist ein Prozess, in dem der Körper versucht, Abfallstoffe innerhalb des Körpers zu beseitigen und uns zugleich zu alarmieren, dass unsere aktuellen Gewohnheiten (vor allem Essgewohnheiten) nicht optimal sind. Deshalb ist es unvorteilhaft für den Körper, wenn wir sofort zu Medikamente greifen, um die Symptome zu unterdrücken. Leider ist die westliche Medizin so ausgerichtet, anstatt die Ursache zu finden und anschließend zu beseitigen. Meiner Meinung nach können Medikamente mehr Schaden verursachen, als dass sie uns gut tun und können oftmals der Grund für weitere, schwerere Krankheiten sein. Dies ist ein Punkt, der mir sehr am Herzen liegt und ich kann es kaum erwarten, all das Wissen und die Erfahrungen, die ich bisher gesammelt habe, mit Dir zu teilen.

Letztlich ist es mein Ziel, die Wahrheit über die Langlebigkeit zu finden. Langlebigkeit bedeutet für mich nicht nur ein langes Leben, sondern ein erfülltes, zufriedenes Leben mit einem gesunden Körper und einem klaren Geist, damit man es auch genießen kann. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Ernährung eine große Rolle spielt, sowie auf den eigenen Körper zu hören und ihm zu vertrauen.

In meinem Blog möchte ich Wissen mit Dir teilen, damit Du bessere Entscheidungen für Dich und Deine Familie treffen kannst. Zusätzlich gibt es auch einfache Tipps und Tricks, die man sofort im täglichen Leben anwenden kann. Ich freue mich, dass Du mich auf meiner Reise hier begleitest.

Ganz liebe Grüße,

Michelle ♡

 

 

ÜBER MICH

Mein Name ist Michelle Yan und ich bin die Person hinter Rainbowful. Ich bin in Chinas drittgrößte Stadt Guangzhou geboren und wohne seit meinem sechsten Lebensjahr in der wunderschönen Stadt Wien in Österreich. Als solche bin ich mehrsprachig aufgewachsen und spreche Kantonesisch Chinesisch, Mandarin Chinesisch, Deutsch und Englisch fließend, zusätzlich verfüge ich über Grundkenntnisse in Französisch.

Ich bin wie das Wasser und bewege mich ständig in verschiedene Richtungen.

Die künstlerische Seite von mir: Ich arbeite hin und wieder als Fotomodell und Schauspielerin im Theater, Film und für Werbung. Ich tanze liebend gerne und begann mit einem zarten Alter von vier Jahren zu tanzen, gelegentlich führe ich auch auf der Bühne auf. Derzeit, Ende 2018, finden meine Proben für das Musical “Miss Saigon” statt, in dem ich mitspiele. Hier vereinen sich viele meiner Lieblingsbeschäftigungen: Singen, Tanzen, Schauspielen. Die Musik und das Singen machen mich einfach glücklich. Als Kind liebte ich vor allem das Zeichnen und nahm auch Privatunterricht bei einem Künstler. Allerdings hörte ich auf, weil er mir nicht gleich fortgeschrittene Techniken beibringen wollte und stattdessen viel zu lange bei den Basics geblieben ist. Heute bin ich vom Zeichnen zu Fotografie gewechselt und es ist mein Traum unsere wunderschöne Welt zu bereisen, versteckte Orte zu entdecken und atemberaubende Bilder mit der Person zu machen, die ich liebe.

Die professionelle Seite von mir: Ich habe zwei Bachelor-Abschlüsse in Wirtschaft (Internationale Betriebswirtschaft mit Chinesisch & BWL) mit dem Schwerpunkt Finance und Entrepreneurship & Innovation. Zugleich begann ich auch das Studium der Ernährungswissenschaft, doch es war nicht ganz das, was ich erwartet hatte und ich war sehr schnell enttäuscht vom Inhalt, welches Grund für meinen Abbruch war. Stattdessen habe ich jedoch Kurse über Ernährung an andere Universitäten in meiner Freizeit belegt, die sooo viel besser waren. Gott sei Dank! Aber das wahre Wissen liegt in den vielen, teils vergessenen Büchern, die ich bisher gelesen habe und ich muss unbedingt die wichtigsten Punkte mit Dir teilen, die sicherlich Dein Leben zum Besseren verändern werden!

Zurzeit, Ende 2018, arbeite ich als Sales Managerin für das Weingut und der Weinhandel “Groszer Wein”, wo ich für den weltweiten Export zuständig bin, vor allem nach Asien. Ich schreibe auch eine wöchentliche Kolumne in “Börse Express”, Österreich’s führendes Finanzportal. In der noch übrigen Zeit bin ich im Client Relations für “Monajemi Financial Services” tätig, wo ich hauptsächlich Mitglieder internationaler Organisation in finanzrelevanten Themen unterstütze.

Ach ja, übrigens, habe ich auch eine Ausbildung zur medizinischen Masseurin. Ja, ich bin vielseitig haha! Obwohl ich anfangs nicht so erpicht darauf war, diese Ausbildung zu machen, hat es mein Leben verändert und ist der Grund für so viele Dinge, die ich seitdem gemacht habe. Ohne dem hätte ich diesen Blog nie begonnen. Ich habe nämlich viel zu viele Menschen an vollkommen vermeidbare Krankheiten leiden sehen, die mittels passender Ernährung vermieden werden könnte und absolut durch einen Wechsel des Lebensstils heilbar wäre. Damit in Zukunft weniger Menschen leiden müssen, habe ich es mir vorgenommen, durch meinen Blog wertvolle Informationen weiterzugeben, damit viele Krankheiten, wie zB des Herzens oder Diabetes, erst gar nicht entstehen. Ich hoffe, dass wir in Zukunft in einer Welt leben können, in der Krankheiten die Ausnahme darstellen. Dies ist die größte Motivation für mich, zu bloggen.

 

Warum heißt der Blog “Rainbowful”?

  • Rainbow/Rainbow Flagge wird vor allem mit der homosexuellen Bewegung assoziiert. Für mich bedeutet es Akzeptanz. Ich finde, dass die Akzeptanz gegenüber anderen vor allem heutzutage sehr wichtig ist. Ich akzeptiere Entscheidungen aller in allen Aspekten und bin offen für neue Meinungen und Ideen. Jeder ist auf Rainbowful herzlich willkommen, egal ob Du ein Fleischliebhaber oder ein strenger Veganer bist. Nichtdestotrotz ist es meine Mission, Dich dazu zu inspirieren, bessere Entscheidungen für Deine Gesundheit zu treffen und damit ein glücklicheres Leben zu führen! 😉
  • Regenbogen setzt sich aus vielen Farben zusammen, daher ist Regenbogen für mich ein Synonym für farbenfroh. Ich glaube, unser Essen sollte rainbowful/farbenfroh mit viel Abwechslung sein, um uns gesund und glücklich zu halten.
  • Genau wie die vielen Farben eines Regenbogens habe ich viele Interessen und liebe es, Neues zu versuchen, zu entdecken und zu lernen.
  • Mein Lieblingswetter ist der seltene Moment des Sonnenscheins zusammen mit Regen, welcher den Regenbogen erzeugt! Haha! Es macht mich glücklich, Regenbögen zu sehen. =)
  • Mein chinesischer Name ist 严彩恩, das mittlere Zeichen  in Verbindung mit  bedeutet Regenbogen 彩虹! =D

Also von nun an ist rainbowful gleichbedeutend mit farbenfroh, glücklich, gesund, schön, akzeptierend … Du weißt schon, all die guten Wörter eben! 😉

2 Comments

  1. Jogi

    Hallo Michelle,
    interessant das du ursprünglich aus China stammst. Ich war einige Monate in China und verstehe die chinesische Kultur und Lebensweise jetzt besser. In der Ernährung ist für mich interessant, das in China Fleisch oder Fisch fast immer mit den Knochen oder Gräten serviert wird. Fischkopf ist im Restaurant sogar das Teuerste. Am Anfang hat es mich verwundert. Jetzt weiss ich, dasa man mit dieser Ernährungsweise mehr Mineralien zu sich nimmt, die ja hauptsächlich in den Knochen stecken. Ausserdem habe ich bemerkt das viel Algen konsumiert werden, die ja proteinreich und mineralstoffreich sind. Vielleicht kannst Du zu diesem Thema mal etwas schreiben.
    Liebe Grüsse, Jogi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.